Twitter Crush Molly Soda: Crying into my crunchwrap

Morgens, halb zehn in Deutschland. Meine Timeline ist voll von ausgelutschten Unterstufenwitzen und schlechtem Prosa. Sex ist wie Starbucks. Nach ein paar Minuten schreit jemand Deinen Namen und Du denkst “Hätte ich doch mal lieber Grande Latte genommen”. — Marie von den Benken (@Regendelfin) 1. Oktober 2015 srsly? Don’t get me wrong, die meisten Menschen, […]

Un-socialmedia my heart. Say you’ll call me again. Gedanken zum schmalen Grat zwischen on- und offline.

Erinnerst du dich an das letzte Mal, als du etwas Hochwertigeres gekauft hast, ohne erst die Produktbewertungen zu lesen? Akkulaufzeit, Megapixel, Speicherplatz. Dich für ein Hotel entschieden hast, ohne nach Stunden auf holidaycheck.de in Erfahrung gebracht zu haben, ob sich Baustellen in unmittelbarer Schlafzimmernähe befinden? Check, check. Eine Person, die du nicht schon vor dem […]

Mit seinem iPhone teilt man mehr, als einem lieb ist. In guten, wie in sehr guten Zeiten. Und in beschissenen.

Kannst du dich erinnern, wann du das letzte Mal ein Wochenende ohne dein Smartphone verbracht hast? Damals, im Sportlager 2006, als dich nach deiner Rückkehr niemand vom Bahnhof abholte? Beim Campingurlaub in Bibione? In Cuba, als dein Netz einfach nicht so wollte wie du und der heiße Bartender? Nein? Ich konnte es auch nicht. Bis […]

10 Fragen, die man Bloggern nicht stellen sollte

Vorgestern. Der Mitbewohner hatte fünfzehn (!) Leute zum Essen eingeladen, was zwangsweise damit verbunden war auch die Menschen zum Kommen aufzufordern, die da sonst so wohnen. (Oder sie ungefragt zum Reiskochen einzuteilen, weil man zum falschen Zeitpunkt die Küche betritt und der Herr merkt, dass sich Gulasch für 15 Leute doch nicht so schnell zubereiten […]

das letzte was du schließt, ist dein twitter feed

Du machst gerade ein Praktikum bei der favorisierten Sonntagszeitung deiner Eltern, sie haben dich nach dem zweiten Anlauf per E-Mail kontaktiert. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Sie ab September 2014 eine in Wirklichkeit nicht existente und auch künftig nicht nachbesetzte Stelle ihre journalistische Spielwiese nennen dürfen. Du bist im fünften Semester an […]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close