Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /home/.sites/140/site1303926/web/wp-content/plugins/wp-open-graph/output.class.php on line 308

“Hohe Luft” in der Blattkritik. Philosophie sollte für alle zugänglich sein

Wer in Zeiten der viel gefürchteten Printkrise stolze 9,30 Euro (AT) für ein Magazin verlangt, hat nicht viele (womöglich gar keine) Chancen, sein Publikum zu überzeugen. RICHTIG WÜTEND WERDEN schreit mir in der Thalia-Filiale vom aktuellen Cover entgegen. Wut, die kenne ich. Aus philosophischer Sicht betrachtet habe ich sie bislang nur selten. Millisekunden der Entscheidungsfindung, […]

“70 % der Publizistik-Studierenden sind zu nichts zu gebrauchen”

„Was willst du denn damit später machen?“ Der Prototyp eines abwertenden Spruchs, den sowohl Publizistik- als auch Journalismus-Studierende mehr als einmal während ihrer Vor- beziehungsweise Ausbildung zu hören bekommen. Abgesehen von der kollektiven Diskreditierung von Menschen, die “irgendwas mit Medien machen”, gibt es auch studiengangspezifische Vorurteile. Schön, nicht? Gemeinsam mit zwei Studentinnen des Studiengangs für Journalismus […]

Warum der Sündenbock unsere Kultur bestimmt. Rezension zu Kirstin Breitenfellners Buch “Wir Opfer”

Verfolgt man Medien, scheint es tatsächlich nichts anderes mehr zu geben als Opfer. ,,Wir sind Opfer der Politiker, Politiker sind Opfer der Medien, Verbrecher sind Opfer ihrer Kindheit, die kleinen Anleger sind Opfer der großen Finanzakteure, die Konsumenten sind Opfer der Werbung, die Arbeitslosen sind Opfer der Arbeitsmarktpolitik und die dafür verantwortlichen Politiker sind Opfer […]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close