losingallthemoney

Wie ich mit einer Insta-Story 50 Follower verlor – und 22 zahlende Leser gewann

Ich kam gerade von einer Recherche in Friedrichshain und war gutgelaunt auf dem Weg zurück nach Hause, als eine DM in mein Postfach eintrudelte. Es war diese Sorte DM, die ich in letzter Zeit schon einmal zu oft bekommen hatte. Kein Dickpic, aber ihr Sichten hatte tatsächlich einen ähnlichen Effekt auf meine Nerven. Ab hier […]

emaillists

Wenn ich ein Tool als Selbstständige gebraucht hätte, dann das

Alle beschweren sich darüber: sinkende Reichweiten; Geld, das in Facebook und Instagram-Ads investiert werden muss, um sichtbar zu bleiben – mit gemischten Erfolgen. Online-Gruppen ohne Engagement und Menschen auf anderen Kontinenten, die die unsichtbaren Zügeln einer Maschinerie in den Händen halten, auf die wir Kleinen so gut wie keinen Einfluss haben. Auch ich habe mir […]

vorhernachher

Small Business Hussle: Wie ich meine Insta-Audience in einem Jahr vervierfacht habe, und mir trotzdem treu geblieben bin

Ungefähr heute vor einem Jahr ging es los mit der Selbstständigkeit. Ich war 25 Jahre alt, hatte zwei nervenaufreibende Angestellten-Jobs hinter mir und knappe 800 Follower auf Instagram. Denke ich nach den letzten aufregenden zwölf Monaten an meine Anfänge zurück, muss ich zähneknirschend schmunzeln. Viel zu wenig hatte ich bedacht, dass man als Selbstständige zu […]

HU_course

Mein Kurs an der Humboldt Universität: Das unternehmerische Selbst in der Kreativbranche

Ab kommenden Semester halte ich eine Lehrveranstaltung an der Berliner Humboldt Universität. Ich freu mich schon sehr auf den Austausch mit den Studierenden. Das unternehmerische Selbst in der Kreativbranche: Zwischen Online-Journalismus, Social-Media-Strategien und Branding Leistungspunkte: 5 Selbstmarketing hat in Deutschland kein gutes Image – schon gar nicht bei kritischen Geisteswissenschaftler*innen. Obwohl es heute mehr denn […]

lifeofajourno

#LifeofaWriter: Schreiben für Geld

Sobald die erste Festanstellung angetreten wurde, folgt bei vielen schon nach wenigen Monaten die große Ernüchterung. Ökonomischer Druck hat die Recherchezeit in Redaktionen auf ein Minimum reduziert, permanenter Klickdruck fragt nicht nach dem besten, sondern nach dem schnellsten Dreh für einen Beitrag. Die Selbstständigkeit kann ein Ausweg aus dem Dilemma sein – wenn man gewisse […]

workshops_ladiesn

Berlin und Wien: Neue Workshops im Herbst

Wer hat Lust auf was Neues? HELLOW! Der Herbst ist für mich selbst viele Jahre nach dem Ende der Schulzeit immer noch mit Neubeginn verbunden. Im Herbst, da fängt in meinem Kopf das nächste Semester an, und wie leitet man das besser ein als mit ambitionierten Projekten, Lesungen und einem neuen Workshop-Programm, das ich extra […]

6360955065313926

Festangestellt vs. frei: Ist es normal, dass man haben will, was man nicht hat?

Liebe Bianca! Als ich selbstständig war, sehnte ich mich nach der Sicherheit einer Fixanstellung. Jetzt wo ich angestellt bin, möchte ich jeden Morgen mit meinem Bäcker nach Beirut durchbrennen. Ist das normal, dass man immer haben will, was man gerade nicht hat? Ich bin jedenfalls gerade sehr unglücklich mit meinem Bürojob. Aber ich habe Angst, […]

badassbynature2

Newsletter “Badass by Nature”: Ablenkung in der praktischen Travel-Edition

Endlich – und schön, dass du da bist. Der monatliche Newsletter hat ab sofort ein richtiges Layout mit E-Mail-Liste und – das vielleicht Wichtigste – einen Namen. “Badass by Nature” hat mich Jelena Pantić-Panić in ihrer Instagram-Story vor einiger Zeit genannt. Das fand ich dann so schmeichelnd, so gut, so passend, dass ich es direkt […]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close