No comments
3. Dezember 2018
Share:

Anders als beim Debüt rotiert „Render Another Ugly Method“ weniger um die persönlichen Erfahrungen Leschpers, sondern exponiert das große Ganze: Macht und Machtlosigkeit, die Flucht vor dem eigenen Körper, Verletzlichkeit. Prozesse, die die Koppelung des persönlichen Werts an das eigene kreative Schaffen begünstigen, stehen im Fokus der subtilen Debatte, mit der Mothers ihre Zuhörer*innen konfrontieren.

Weiterlesen auf Missy-Mag.de.

You Might Also Like

by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close