hermitderkohle

Zu Gast in Miriam Suters Vid-Kolumne: Crowdfunding für Autorinnen

Seit etwas mehr als zwei Monaten arbeitet die Journalistin Miriam Suter als selbstständige Freie. Einer ihrer neuen Jobs: die Weiterführung der Videokolumne in der MEDIENWOCHE. In der ersten Folge von «Free food, free drinks, free press» geht es gleich ans Eingemachte, es geht ums Geld: Wenn Crowdfunding für Medienprojekte funktioniert, warum sollten sich nicht auch […]

wendywi

Schreiben für Geld: Wer oder was ist eigentlich “eine richtige” Journalistin? (Steady-Supporters only)

Neulich, als ich aus Interesse mal wieder heimlich twitter gelesen und dabei den Kopf geschüttelt habe wie zu meinen besten Zeiten als Rammstein-Konzertbesucherin, ist mir eine Sache aufgefallen. Journalistin ist in Österreich/Deutschland/Schweiz nur jemand, der sich wochenlang in gefährlichen Banden einschleust und dafür eine andere Persönlichkeit annimmt. Jemand, der sorgfältig unter Verschluss der Öffentlichkeit recherchiert […]

kellyosbourne

Edition Digital Boundaries: Über die Distanz zwischen dem wahren Ich und der öffentlichen Persona

Im letzten Jahr ist es mir zum ersten Mal passiert, dass ich auf der Straße erkannt wurde. Einmal war ich gerade dabei, meinen Weg auf Google Maps zu finden, als eine junge Studentin (hello, Zielgruppe) auf mich zukam und fragte: „Bianca? Bist du es?“ Kurz dachte ich, mir sei der Name einer Person entfallen, die […]

woman-828888_1280

Edition Digital Boundaries: Warum es weh tut, geblockt zu werden

Ich blocke selten. Nicht, weil ich es nicht gerne tue, sondern vor allem deshalb, weil Menschen, die blockiert werden, noch unvorhersehbarer reagieren, als sie es bereits ohne dem finalen Schritt der Grenzziehung tun. Kann sich noch jemand an die Sorte Ex-Freund erinnern, der einem plötzlich die absurdesten Dinge im MSN-Chat schrieb, nachdem man sich von […]

3000follower

Edition Digital Boundaries: Dinge, die ich nicht wusste, bevor ich 3000 Follower hatte

1. Auch hinter großen oder „größeren“ Accounts stecken Menschen mit Ängsten, Freunden, Zweifeln und der ganz normalen Überforderung, die dieses Social-Media mit sich bringt 2. Selbst die ganz ganz GANZ Großen (120k+) handhaben ihren Insta zumindest teilweise selbst und sehen die guten, die schlechten und die ekelerregenden Dinge. 3. Eine Story kann schon mal überfordernde […]

happy25

25 ist das neue 30 – und ich erkläre euch gerne, warum

Schwangerschaften werden verkündet wie Arbeitsplatzwechsel, und ganz plötzlich kauft sich jeder einen kleinen Hund. Ein Hund, sagen die geistig 30-Jährigen dann, hilft gegen Einsamkeit und unzuverlässige Freunde, die nicht zu den 30. Geburtstagsfeiern kommen, zum Beispiel, und können einen anders als der schon leicht mit einem Bauchansatz gesegnete Partner auch nicht verlassen. Weiterlesen auf watson.ch.

table

Lesungen und Presseinfos: Das Millennial Manifest

So langsam geht es los mit den Lesungen. Damit ihr nicht den Überblick verliert, habe ich hier die bereits bestätigten Termine gesammelt. 25.10 // 20:00 Book-Release Berlin im Georg Büchner Buchladen 30.10 // 11:00 bis 12:30 Words in Action: Lebende Bücher Hauptcampus der Freien Universität Berlin statt (vor der Mensa) 05.11 // 18:30 Wien Premiere  […]

Hopfenburg_N159118_©Patricia_Neligan

Schweden gibt es auch in Deutschland und Wandern kannst du Zuhaus: nachhaltig Reisen mit “Katzensprung” (Sponsored)

2018 war bisher aufregend, geistreich – und anstrengend. Ich bin zwischen Stockholm, Wien, Berlin und gefühlt noch fünf anderen Städten hin- und hergegondelt und brutal am Nomadenleben gescheitert, das sich irgendwo zwischen meinem Home-Office in Berlin und einem sogenannten „Urlaub“ hätte abspielen sollen, der dann doch mehr aus Buchkorrekturen, als aus Chillerei am See bestand. […]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close