Folgen auf Instagram

Jankovska.de

Bestelle mein Buch

Was bisher geschah

kopf

Mein Kurs an der Humboldt Universität: Das unternehmerische Selbst in der Kreativbranche

Ab kommenden Semester halte ich eine Lehrveranstaltung an der Berliner Humboldt Universität. Ich freu mich schon sehr auf den Austausch mit den Studierenden. Das unternehmerische Selbst in der Kreativbranche: Zwischen Online-Journalismus, Social-Media-Strategien und Branding Leistungspunkte: 5 Selbstmarketing hat in Deutschland kein gutes Image – schon gar nicht bei kritischen Geisteswissenschaftler*innen. Obwohl es heute mehr denn […]

6360955065313926

Festangestellt vs. frei: Ist es normal, dass man haben will, was man nicht hat?

Liebe Bianca! Als ich selbstständig war, sehnte ich mich nach der Sicherheit einer Fixanstellung. Jetzt wo ich angestellt bin, möchte ich jeden Morgen mit meinem Bäcker nach Beirut durchbrennen. Ist das normal, dass man immer haben will, was man gerade nicht hat? Ich bin jedenfalls gerade sehr unglücklich mit meinem Bürojob. Aber ich habe Angst, […]

influencer

Wenn jetsettende Influencer plötzlich ihre Liebe zur Umwelt entdecken

Wir schreiben den 1. August 2018. Es ist Welterschöpfungstag, auch Earth Overshoot Day genannt. Eine normschöne Influencerin aus Deutschland posiert mit ihrem Backpack auf den Berggipfeln der Cordillera de Mérida – dem nordöstlichen Ausläufer der Anden in Venezuela – und schreibt dazu eine herzzerreißende Caption, auf die gut kalkulierter digitaler Applaus folgen wird: “Ich bin […]

bookreview_sommer

Bücher-Sommer: was ich bei 35 Grad im Schatten gelesen oder wieder weggelegt habe

Leute, ich sag’s euch: dieser Sommer killt mich. Ich zähl ja zu diesen Menschen, die sich extra keine neuen Klamotten für den Sommer kaufen, weil sie den ansonsten maximal acht Wochen dauernden Hitzeschwall in der Regel auch mit zwei Kleidern und viel Nacktschlafen überstehen – aber dieses Jahr? Die Nächte, in denen ich schwitzend irgendwo […]

badassbynature2

Newsletter “Badass by Nature”: Ablenkung in der praktischen Travel-Edition

Endlich – und schön, dass du da bist. Der monatliche Newsletter hat ab sofort ein richtiges Layout mit E-Mail-Liste und – das vielleicht Wichtigste – einen Namen. “Badass by Nature” hat mich Jelena Pantić-Panić in ihrer Instagram-Story vor einiger Zeit genannt. Das fand ich dann so schmeichelnd, so gut, so passend, dass ich es direkt […]

Newsletter gefällig?

mai_nachlese3

Die „Mai-Nachlese“ in ihrem Internet: endlich wieder Schwitzen beim Lesen

Don’t judge my recent optimism! Der Mai war für mich persönlich und beruflich ein wahnsinnig schöner und bereichernder Monat. Ich hatte das Gefühl, eine gute Balance zwischen Unternehmerinnen-Anxiety und Spaß gefunden zu haben, die mich in Ruhe schreiben arbeiten und später die blaue Stunde mit lieben Menschen ausklingen ließ. Warum bitteschön nicht gleich so? Ich […]

newsletter1

A wie April & A wie Avicii: Ein Newsletter im Zeichen von Mental Health

Jesus Christ, dieser Monat war heavy. Nach Todes- und Krankheitsmeldungen im eigenen entfernten Bekanntenkreis drehte sich auch für mich alles darum, die richtige Mischung zwischen Professionalität (Stand: viel zu viele Texte), bewusster Unavailability (Nein, ich bin freitagnachmittags nicht verfügbar) und meinem Privatleben zu etablieren. Denn let’s be honest here: if you don’t have mental h […]

newsletter_maerz1

März Must-Reads curated by Groschen “Wo ist die Zeit geblieben, bitte” Philosophin

Nachdem sich der Jänner gezogen hat wie ein dreifach um den Finger gewickelter Kaugummi, steht plötzlich schon wieder der April, und damit das zweite Viertel des Jahres vor der Haustüre. Habt ihr schon Pläne? Für den Frühling, den Sommer? Ich habe letztens das erste Mal über Nacht auf einen Baby Jack Russell Terrier aufgepasst und […]

newsletter_FEB

Februar-Must-Reads curated by Groschenphilosophin

Auch diesen Monat habe ich wieder die Muße aufgebracht, die Artikel und Beiträge für euch zu sammeln, die mich in besonderer Weise interessiert, beeindruckt oder berührt haben. Viel Spaß auf der Couch! “Who needs friends?” von Richard Ford. Eine berechtigte Frage und eines der besten Essays zum Thema Freundschaft, das ich je gelesen habe – […]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close