Freunde meines Newsletters kennen sie schon: meine monatliche Film- oder Serienempfehlung. It may sound arrogant, …. Aber ich bin nun mal eine verwöhnte Cineastin und sehr, sehr kritisch mit dem, was ich so weiterempfehle. Sexistischen Hollywood-Trash, seichte Komödien und Co.? Werdet ihr nicht auf dieser „Gehobenes Schauspiel“-Empfehlungsliste finden. Ich hasse Formate wie Emily in Paris, Pitch Perfect, Brautalarm und leider auch alles, was nur im Entferntesten mit Sci-Fi zu tun hat (#sorrynotsorry).

TL;DR: Verlasst euch einfach auf meinen EXQUISITEN Geschmack. Vorbei die ewige Suche auf Netflix, Amazon und Sky. Jeden Film hier würde ich mir zu 100 % noch einmal mit einem nicen Date ansehen. Und zwar nicht bloß, um mit meinem kulturellen Kapital anzugeben.

Und das heißt echt was!

Serien I’d like to rewatch

Alias Grace (Netflix)
I love dick (Amazon Prime)
Little Fires Everywhere (Amazon Prime)
Tales of a City (Netflix)
The Queen’s Gambit (Netflix)
Dear White People (Netflix)
Fleabag (Amazon Prime)
Dietland (Amazon Prime)
Good Girls Revolt (Amazon Prime)
Hollywood (Netflix)
True Detective Season 1 (HBO)
Chernobyl (HBO)
Big Little Lies (HBO)
Transparent (Amazon Prime)
Unorthodox (Netflix)

Filme making me cry

Take this Waltz (Aktuell auf ARTE)
I, Tonya (Amazon Prime)
A Single Man (Prime Video)
Der Vorleser (Netflix)
Judy (Netflix)
The Hours (Netflix)
Die Königin (Amazon Prime)
The Help (Amazon Prime)
And Breathe Normally  (Netflix)
Parasite (Amazon Prime)
The Imitation Game (Netflix)
Portrait of a Lady on Fire (Amazon Prime)
A Beautiful Mind (Netflix)
The Favourite (Amazon Cinemax)
Beach Rats (Netflix)
Little Children (Amazon)
Hereditary (Prime Video)
Captain Fantastic (Netflix)
Melancholia (Prime Video)
Okja (Netflix)
Dallas Buyers Club (Prime Video)
The Invitation (Netflix)
Lykke Per (Netflix)
Candy (Prime Video)