Danke für deine Perspektive. Partygepräche über seinen Beruf sind eh die schlimmsten, am besten legt man sich testweise ein Alter Ego an, mit dem man entspannt durch den Abend kommt.
Großen Respekt für deine (“eure”) Arbeit.