Es gibt Menschen, die fahren so oft es geht in den Süden ans Meer und dann gibt es Menschen, die fliegen nach Stockholm. Ich gehöre zum Team-Winter. Auch im Sommer.

In Stockholm tut Mensch nicht schwitzen. Er flaniert, er ist an der frischen Luft, er sitzt und beobachtet das Geschehen. Und wenn er dann doch Lust hat, etwas zu erleben, dann liest er diesen Guide auf watson. Weil das Leben kompliziert genug ist.

Wo anfangen? Erstmal ankommen. Und dann rein ins kulinarische Geschehen.

Weiterlesen auf watson.ch.