Du machst das genau richtig, finde ich. Denn Schönheit vergeht (und Wissen bleibt).