Es gibt AutorInnen, an denen kommt man eine Zeit lang schwer vorbei, sofern man die Zeitung aufschlägt. So geschehen auch mit Daniel Kehlmann im Jahr 2013. Sein Abbild sprang mir ...