Diesen Monat war ich im ambitionierten Fem-Podcast “Große Töchter” von Beatrice Fraßl zu Gast und habe – wie soll es auch anders sein – über die Selbstausbeutung von Millennials auf Instagram gesprochen und die Frage diskutiert, ob man als dort beruflich aktive Frau trotz aller Emanzipations- und Gleichstellungsbestrebungen immer noch gute Miene zum bösen Spiel machen muss, um eine großer Followerschaft anzuhorten. Stichwort: „Der Ton macht die Musik!“

Anzuhören ist die Folge kostenlos in allen Podcast-Playern eures Vertrauens.