Ich kann noch das „Café ohne Titel“ in der Treptower Straße empfehlen . Hab ich entdeckt weil ich quasi nebenan wohne. Wird von zwei Franzosen geleitet. Schlichte barebones Einrichtung, sehr guter Kaffee.. natürlich gibts auch Quiches, Croissants, Frühstück, wlan. Mehrere gute Tische , selten zu voll, zahlreiche Steckdosen.