Es ist kompliziert. Das mit der Liebe und den ganzen Apps, die sie ursprünglich bereichern sollten. Aber auch mit den Freunden, die klügere Ratschläge geben als man selbst – und noch dazu ein vermeintlich perfektes Leben führen.

Die neue Netflix-Serie “Easy” spielt in Chicago und zeigt in acht Episoden acht verschiedene Geschichten, die sich diesen Gedanken und den damit verbundenen Fragen der Gegenwart widmen.

Hier gibt es die ganze Rezension.