http://www.amazedmag.de/50-gruende-weshalb-wir-ueber-feminismus-sprechen-muessen/#comment-332211
Hab gerade den oben verlinkten Blogbeitrag gelesen und musste sofort an deinen Beitrag denken. Ich glaube, ich weiß mittlerweile was du meinst. Diese oberflächlichen und herbei gezerrten Artikel bewirken im Endeffekt das Gegenteil. Feminismus-Gegner werden den Feminismus noch mehr belächeln, weil offensichtlich fadenscheinige Gründe keine Überzeugungskraft haben.
Lieben Gruß,
Jana