Weit verbreitet ist das Gerücht, es handle sich bei Flughäfen um hochtechnologisierte Stätten des postindustriellen Fortschrittes. Was diese Feststellung mit kostenpflichtigem WLAN zu tun hat, wurde bisher nicht eindeutig eruiert. Das muss man sich einmal vergegenwärtigen: Die Menschheit bringt es zustande, einen internationalen Luftraum zu verwalten, scheitert aber daran, Passagieren im Jahre 2016 überall auf dem Gelände gratis Internet zur Verfügung zu stellen.

Den ganzen Text gibt es hier.