Folgen auf Instagram

Jankovska.de

Bestelle mein Buch

Was bisher geschah

IMG_8553

European Nomad? Was das denn schon wieder für ein Trend?

Digitale Nomaden – die kennt man inzwischen von Instagram. Dem Klischee nach leben sie vier Monate pro Jahr in Bali und lassen sich dort ihre Kokoscremesuppen schmecken und die Sonne auf den Bauch scheinen, während sie nachhaltige Business-Ideen ausbrüten wie Hennen Eier. Aber europäische Nomaden? Der Begriff ist mir vor einiger Zeit eingefallen, als ich […]

coworking_ecke1

Wie du dir für unter 100 Euro deinen eigenen cozy Workspace baust

Praktisch hin oder her: nicht jeder hart arbeitende Kreativling hat Lust (und Geld), jeden Monat zusätzliche 50 bis 250 Euro für einen Sessel im mittelgut durchlüfteten Co-Working-Space auszugeben. Da kann der Kaffee noch so gut schmecken. Ich habe selbst lange überlegt, ob ich mir nicht trotzdem einen extra Raum zum Arbeiten gönnen soll – gesunder […]

kim1

Instagram-Diskurs: Wenn aus der Susanne von nebenan die neue Kim Kardashian wird

Immer wieder, wenn ich durch Instagram scrolle, bekomme ich das unheimliche Gefühl mich in einer neuen Ära von Reality-TV zu befinden. Frederike filmt sich beim Weinen, weil sie gerade eine depressive Episode hat und erzählt von ihrer letzten Therapieeinheit – und bekommt dafür hunderte DMs und neue Follower. Susanne erzählt von ihrer dritten Fehlgeburt, und […]

P1060173

10 Lektionen, die ich in meinen Zwanzigern gelernt habe

Was ich in den letzten sieben Jahren gelernt habe? Erstens: schlechte Bücher zu Ende zu lesen ist wie Balsamico am Tellerrand: unnötig. Zweitens: es gibt keinen guten Zeitpunkt um a) Schluss zu machen b) schwanger zu werden und c) sich die Fingernägel zu lackieren und drittens: «Fingerfood» ist kein Synonym für «Abendessen». Leider! Mehr auf […]

P1060130

How moving abroad saved my old friendships – and capitalism affected my new ones

I have to be honest. Not so long ago I was that snotty student at a party who happily neglected her past over a gin tonic while believing in a somehow glittering future elsewhere. I grew up in the Viennese suburbs, surrounded by nature and beautiful fields. My family lived close enough to the city […]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close