Folgen auf Instagram

Jankovska.de

Bestelle mein Buch

Was bisher geschah

picturesofme

Über dieses Alter, in dem man sich aus Geldmangel den Rücken ruiniert und von Kosmetik zum Geburtstag träumt

Ich weiss eh: Sechsundzwanzig ist nun wirklich kein Alter, in dem man sich Gedanken ums Älterwerden machen sollte. 26, das ist fast noch 25 – und doch ist jedes Jahr mehr, das sich in meinem unspektakulären Beisein auf diesem Planeten wiederholt ein Indiz dafür, näher in Richtung der 30 gerückt zu sein. Let’s face it: […]

schreibenkannjeder

Mach bitte nicht den Fehler und verwechsle dein Hobby mit meinem Beruf

Auf jeder Party kommt irgendwann der Moment, in dem mich ein Gegenüber danach fragt, was ich „eigentlich so mache“. Also, beruflich, nicht jetzt in dem Moment, als ich mir zwischen unbekannten Endzwanzigern den vierten Gin Tonic auf leeren Magen reinstelle, um die vergangene Woche zu verdrängen. Versteht mich bitte nicht falsch: Es gibt vieles, für […]

mindfuck

Mindfucked: “Immer öfter werden meine Ideen geklaut”

Liebe Bianca, ich bin Designerin – und mir fällt immer öfters auf, dass meine Ideen geklaut werden. Ein paar Monate, nachdem meine Produkte online gehen, sehe ich erste Kopien auf Dawanda aber auch Instagram. Wie gehst du mit so etwas um? Grüße! Ganz schön genervt Liebe Ganz schön genervt! Wie ich mit so etwas umgehe? […]

STEADY_Groschenphilosophin

Unterstütze mich als unabhängige Autorin auf Steady

Mein Wunsch als Studentin der Publizistik und Politikwissenschaft war klar: ab zu den ganz Großen, und dort über die Themen schreiben, die vernachlässigt werden. Nur so, dachte ich, könnte ich ein Publikum erreichen und Diskurse anregen. Inzwischen merke ich, dass sich der Medienkonsum vieler meiner Bekannten radikal verändert hat. Statt morgens auf etablierte Nachrichtenseiten zu […]

girlboss

Darf’s noch ein bisschen Macht sein? Wenn vom #Girlboss nichts übrig bleibt außer Ernüchterung

Sonja Eismann hat etwas Kluges im Missy-Magazine geschrieben. Macht würde zwar im Zuge der #MeToo-Debatten thematisiert werden, aber nur im Hinblick darauf, wie Frauen sich vor zu viel Macht schützen oder sich selbst mehr von dieser verschaffen könnten. Sie schreibt: „Ich glaube nicht, dass wir es mit einer Neu- oder Umverteilung lösen können, im Sinne […]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close