mai_nachlese3

Die „Mai-Nachlese“ in ihrem Internet: endlich wieder Schwitzen beim Lesen

Don’t judge my recent optimism! Der Mai war für mich persönlich und beruflich ein wahnsinnig schöner und bereichernder Monat. Ich hatte das Gefühl, eine gute Balance zwischen Unternehmerinnen-Anxiety und Spaß gefunden zu haben, die mich in Ruhe schreiben arbeiten und später die blaue Stunde mit lieben Menschen ausklingen ließ. Warum bitteschön nicht gleich so? Ich […]

newsletter1

A wie April & A wie Avicii: Ein Newsletter im Zeichen von Mental Health

Jesus Christ, dieser Monat war heavy. Nach Todes- und Krankheitsmeldungen im eigenen entfernten Bekanntenkreis drehte sich auch für mich alles darum, die richtige Mischung zwischen Professionalität (Stand: viel zu viele Texte), bewusster Unavailability (Nein, ich bin freitagnachmittags nicht verfügbar) und meinem Privatleben zu etablieren. Denn let’s be honest here: if you don’t have mental h […]

newsletter_maerz1

März Must-Reads curated by Groschen “Wo ist die Zeit geblieben, bitte” Philosophin

Nachdem sich der Jänner gezogen hat wie ein dreifach um den Finger gewickelter Kaugummi, steht plötzlich schon wieder der April, und damit das zweite Viertel des Jahres vor der Haustüre. Habt ihr schon Pläne? Für den Frühling, den Sommer? Ich habe letztens das erste Mal über Nacht auf einen Baby Jack Russell Terrier aufgepasst und […]

newsletter_FEB

Februar-Must-Reads curated by Groschenphilosophin

Auch diesen Monat habe ich wieder die Muße aufgebracht, die Artikel und Beiträge für euch zu sammeln, die mich in besonderer Weise interessiert, beeindruckt oder berührt haben. Viel Spaß auf der Couch! “Who needs friends?” von Richard Ford. Eine berechtigte Frage und eines der besten Essays zum Thema Freundschaft, das ich je gelesen habe – […]

newslette_JAN

Jänner-Must-Reads curated by Groschenphilosophin

Auch, wenn ich mich das eine oder andere Mal zusammenreißen musste, um einen interessanten Text nicht sofort an alle meine WhatsApp-Kontakte zu versenden, zu posten oder zu twittern: ich habe es irgendwie geschafft, eure Timelines nur mit meinem eigenen Gesicht und Schweden-Fotos vollzuballern. Na bitte! Deshalb gibt es hier nach langer Pause mal wieder meine […]

indieseminternet1

Medienschau September: Doch noch was gefunden, in diesem Internet

Auch wenn ich berufsbedingt kaum noch in der Lage bin, mir den Schwachsinn das durchzulesen, was Menschen im Internet von sich geben, bin ich diesen Monat auf einige Perlen gestoßen, die es tatsächlich wert waren, geklickt zu werden. Ich fange von vorne an. Im Juli habe ich mich darüber geärgert, wie leichtherzig Brands (wie H&M) […]

blogentry1

Check your Media: Die Journo-Medienschau für alle

Die mediatisierte Welt, in der nicht nur Journalisten, sondern auch die Rezipienten ihrer Produkte leben und arbeiten, ist für mich eine besonders spannende. Was macht Mark Zuckerberg als Nächstes? Wie gehen Medien mit Hate-Speech um? Und: Woher kommen plötzlich all die Influencer? Ich habe mir die Zeit genommen, die für mich persönlich relevantesten Texte des vergangenen […]

rpten1

Medienschau zu “Hate Speech”: Das musst du gelesen haben

Seit ich für ein größeres Medium schreibe, habe ich auch in der Praxis ein erweitertes Verständnis für Online-Diffamierungen entwickelt. Nicht zuletzt, weil ich selbst davon betroffen war. Zusätzlich bin ich als Social Media Redakteurin dafür verantwortlich, was auf bento “below the line” – also in den Kommentaren – passiert. Ich bin nach wie vor nicht der Meinung, dass […]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close