No comments
30. Juni 2018
Share:

Mein Wunsch als Studentin der Publizistik und Politikwissenschaft war klar: ab zu den ganz Großen, und dort über die Themen schreiben, die vernachlässigt werden. Nur so, dachte ich, könnte ich ein Publikum erreichen und Diskurse anregen.

Inzwischen merke ich, dass sich der Medienkonsum vieler meiner Bekannten radikal verändert hat. Statt morgens auf etablierte Nachrichtenseiten zu klicken, schauen sie erstmal auf Instagram. Dort, wo ich inzwischen auch zuhause bin und beinahe jeden Tag “critical influencing” betreibe. Ich poste nicht nur meine eigenen Artikel zu den Themen Modern Work Life, Digital Adulting und Popkultur, sondern kuratiere auch andere spannende Projekte und Artikel, über die sich meine Community freut.

Ich habe gemerkt: da sind Leute, die wollen mich nicht (nur) bei den Großen lesen. Die wollen mich auf meinem Blog lesen. Ungekürzt und ferab bekannter Marktmechanismen. Die wollen meine Perspektive über Lena Dunham lesen, über Filme wie Embrace oder I Feel Pretty. Den drohenden 12-Stunden-Tag in Österreich, oder Christina Aguileras neue PR-Masche.

Deshalb bin ich auf Steady: denn ich möchte (!) gar kein Teil einer Redaktion sein. Ich möchte nicht morgens den 100. Artikel zu einem durchgelutschten Thema verfassen, den keiner liest. Ich möchte neue Themen setzen und meine Kunst, Ideen zu generieren von anderen auch in Form von Geld wertschätzen lassen. Weil meine Arbeit etwas wert ist.

Du findest das auch? IDEAL! Steady akzeptiert alle gängigen Zahlungsmethoden und du kannst auf ihrer Website ganz easy eines meiner Unterstützer-Pakete auswählen.

Mein Ziel? 400 Euro pro Monat durch alle Abonnenten.
Das sind: 160 Kleinst-Abos im Wert von 2,50 Euro pro Monat – also einem Bier für mich.

Oder: 60 Fans, die mir gerne einmal pro Monat Sushi liefern lassen.

Ich freu mich über jeden, der mir dabei hilft meine Unabhängigkeit zu bewahren und kritischen Content zu publizieren, der so nirgends anders zu finden ist.

You Might Also Like

by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close