No comments
11. März 2018
Share:

Als mich meine Freundinnen aus Schulzeiten im Herbst zu einem kleinen Trip nach Südostasien überreden wollten, war ich nicht überzeugt. Erstens glaubte ich nicht an die geistige Erleuchtung im Buddha-Tempel, zweitens kostete das alles Geld und drittens jede Menge an Co2-Emissionsausgleichzahlungen. Es wurde unser erster gemeinsamer Urlaub seit acht Jahren.

Als wir das letzte Mal zusammen unterwegs waren, haben wir Eristoff-Vodka mit Red Bull in einem Partybus für geeigneten Reiseproviant gehalten und unsere Vokuhila-tragenden Zimmernachbarn für passendes Beziehungsmaterial.

Weiterlesen auf ze.tt.

You Might Also Like

by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close