Bagage Podcast internet & identität

Bagage Podcast Folge 2: Back to sq00l

13. März 2017

Während die einen noch darüber brüten, wie sie am besten vom Strand in Bali aus an ihren supergeilen Projekten arbeiten können, haben sich andere für einen – naja, wie soll man sagen – richtigen Beruf entschieden. Wer als Twenty-Something Lehrer wird, hat in diesen ökonomisch turbulenten Zeiten durchaus einen Startvorteil: Einen Job nämlich, den man sein Leben lang ausführen kann. Unabhängig davon, ob das eigene Start-Up pleite geht oder Donald Trump Präsident wird.

Lisa Giertz ist eine von ihnen, vor Kurzem hat sie ihr Referendariat beendet. Ich habe sie gefragt, was sie daran reizt vor einer Gruppe Pubertierenden über biologische Prozesse zu sprechen, welche Voraussetzungen man als Lehrerin unbedingt mitbringen sollte – und erfahren, warum die Sache mit der Verbeamtung anno 2017 auch nicht mehr das ist, was sie mal war.

Warum solltest du reinhören? Eine freiberufliche Autorin interviewt eine junge Frau, die bereits mit Ende zwanzig beruflich angekommen und kein Stück neidisch ist, auf das schnelllebige Onlinedasein. Spannend auch für alle, die noch ein Lehramtsstudium vor sich haben oder mit dem Gedanken spielen, beruflich umzusatteln.

Related Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close