Groschengedanken life of awkwardness

Gedanken zum 24. M#rz • Der Mann mit der Gitarre

30. März 2016
groschengedanken2

Immer wenn ein Typ an öffentlichen Plätzen seine Gitarre plus Verstärker auspackt, um Ed Sheeran zum Besten zu geben, muss ich ganz schnell dran vorbeilaufen. Ja, am besten wärs erst gar nicht hinzuschauen oder hinzuhören. Dabei würd ich eigentlich eh gern stehenbleiben und zusehen, aber am Anfang steht man dann alleine mit dem Künstler da, der gerade die ersten Zeilen von Photograph rauspresst und das ist mir irgendwie unangenehm. Es könnte Augenkontakt entstehen (unwahrscheinlich, aber eventuell) und das wär mir dann wieder zu intim. Ich, ich hab das Internet. Da kann mir zumindest keiner ins Gesicht sehen, wenn ich emotional implodiere. Und danach niemand klatscht.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close